WIR GENERIEREN MEHRWERT FÜR IHRE IDEEN

  1. EN
  2. FR
  3. DE

Philippe GROSFILLIER

Senior-Partner
Patent- und Markenanwalt

Biografie

Als ausgebildeter Mikrotechnik-Ingenieur verfügt Philippe Grosfillier über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich geistiges Eigentum. Zunächst war er als Prüfer am Europäischen Patentamt (München) und daraufhin als Partner in zwei Kanzleien mit dem Schwerpunkt geistiges Eigentum tätig. Neben Mechanik und Mikrotechnik ist er ebenfalls in den Bereichen Werkzeugmaschinenindustrie, Identifikationssysteme und Medizintechnik versiert und berät die weltweiten Marktführer auf diesen Gebieten. Seit 2013 ist er als Dozent für den Lehrgang „Vorbereitung Patentanwaltsprüfung“ tätig.

Tätigkeitsbereiche

  • Kundenberatung
  • Verfassung von Patentanmeldungen
  • Vertretung vor dem Europäischen Patentamt
  • Patent- und nicht patentbezogene Literaturrecherchen
  • Analysen zur Patentierbarkeit
  • Marken und Designs
  • IP-Audits
  • Due Diligence
  • Rechtsstreitigkeiten
  • Patentrecherchen nach eventuell verletztendem Patent (Freedom To Operate)
  • Stellungnahmen im Bereich Plagiate
  • Lehre

Arbeitssprachen

Französisch – Englisch – Deutsch

Titel

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt
Schweizer Patentanwalt
Französischer Patentanwalt (CPI)
Diplom Geistiges Eigentum, Modul „Patente“ und Modul „Marken, Muster und Modelle“ (CEIPI)
Angemeldetes Mitglied auf der Liste der WIPO als Mediator bei Streitsachen in Zusammenhang mit dem geistigen Eigentum
Master in Mikrotechnik

Technische Kompetenzen

  • Mechanik
  • Maschinenbau, insbesondere Verpackung und Druck
  • Identifikationssysteme, wie zum Beispiel RFID
  • Uhrenindustrie
  • Kapsel-Kaffeemaschinen
  • Schienen- und Luftverkehr
  • Automobilindustrie
  • Robotertechnik
  • Mikrotechnik
  • Nanotechnologien
  • Sport
  • Haushaltsgeräte

Berufserfahrung

2005 - heute Senior-Partner und Patent- und Markenanwalt, ANDRE ROLAND
1996 - 2005 Senior-Partner und Patentanwalt, Bugnion SA, Genf, Schweiz
1991 - 1995 Prüfer beim Europäischen Patentamt, München, Deutschland
1991 Assistent am Mikrotechnik-Institut, EPFL, Lausanne, Schweiz

Ausbildung

2015 Schiedsverfahren und Mediation gemäß der WIPO-Regeln, WIPO, Genf, Schweiz
2010 Schulung für Mediatoren bei Rechtssachen des geistigen Eigentums, WIPO, Genf, Schweiz
1994-1995 Diplom Geistiges Eigentum, Modul „Patente“ und Modul „Marken, Muster und Modelle“ (CEIPI), Straßburg, Frankreich
1985-1991 Master Mikrotechnik, EPFL, Lausanne, Schweiz