WIR GENERIEREN MEHRWERT FÜR IHRE IDEEN

  1. EN
  2. FR
  3. DE

Declan BYRNE

Partner
Patentanwalt

Biografie

Als ausgebildeter Physiker verfügt Declan Byrne über mehr als 12 Jahre Erfahrung im Bereich Patente, insbesondere in Bezug auf das französische und europäische Recht. Zusätzlich arbeitete er 8 Jahre als wissenschaftlicher Forscher im Bereich Halbleiter, Mikroelektronik und Optoelektronik. Der Wissenschaftler englischer Muttersprache befasst sich regelmäßig mit komplexen Technologien, die im akademischen Bereich oder von Start-ups entwickelt werden.

Tätigkeitsbereiche

  • Kundenberatung
  • Verfassung von Patentanmeldungen
  • Vertretung vor dem Europäischen Patentamt
  • Vertretung vor dem Einheitlichen Patentgericht (EPG)
  • Patent- und nicht patentbezogene Literaturrecherchen
  • Analysen zur Patentierbarkeit
  • IP-Audits
  • Due Diligence
  • Rechtsstreitigkeiten
  • Patentrecherchen nach eventuell verletztendem Patent (Freedom To Operate)
  • Stellungnahmen im Bereich Plagiate

Arbeitssprachen

Französisch – Englisch

Titel

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt
Französischer Patentanwalt (CPI)
Diplom Regelung von Patentstreitigkeiten in Europa (CEIPI)
Diplom Geistiges Eigentum, Modul „Patente“ (CEIPI)
Berufsvertretung vor dem Einheitlichen Patentgericht (EPG)

Technische Kompetenzen

  • Physik
  • Halbleiter
  • Optoelektronische Geräte
  • Optik
  • Sonnenkollektoren
  • Elektronik
  • Telekommunikation
  • Datenverarbeitung
  • Medizintechnik
  • Automobilindustrie
  • Informationstechnologie (IT)
  • Sicherheit
  • Elektrizität

Berufserfahrung

2013 - heute Partner und Patentanwalt, ANDRE ROLAND
2010-2013 Patentanwalt, Novagraaf International, Genf, Schweiz
2008-2010 Mitarbeiter, Kanzlei für Patent-Rechtsstreitigkeiten, Howrey LLP, Paris, Frankreich
2005-2008 Patentingenieur, Cabinet Lavoix, Paris, Frankreich
2003-2004 Postdoktorand Forschung, Ecole Normale Supérieure, Cachan, Frankreich
2001-2003 Postdoktorand Forschung, CRHEA-CNRS, Sophia Antipolis, Frankreich

Ausbildung

2013-2014 Diplom Regelung von Patentstreitigkeiten in Europa (CEIPI), Straßburg, Frankreich
2004-2005 Diplom Geistiges Eigentum, Modul „Patente“ (CEIPI)
1996-2000 Ph. D. Physik, Trinity College, Dublin, Irland
   
2015 Workshop Technologie-Vermarktung, Europäische Patentakademie
2014 Workshop Mündliche Verhandlungen vor dem Europäischen Patentamt, Europäische Patentakademie
2013 Workshop Verhandlungsmethoden bei IP-Rechtsstreitigkeiten, IEEPI